Vita

Geboren 1947 habe ich nach der Schulzeit Physik studiert und mit dem Diplom abgeschlossen. Dann arbeitete ich als Lehrer und unterrichtete die Fächer Mathematik, Physik und Informatik. Seit jeher habe ich mich jedoch mit der bildenden Kunst befasst, beruflich bedingt aber meistenteils nur in der Freizeit, denn die Überschneidungen mit dem Unterricht waren eher selten. Erst am Ende der Schulzeit und in der Altersteilzeit bot sich die Gelegenheit zu einer intensiveren Beschäftigung mit Kunst.

Nach einem Studium an der Europäischen Kunstakademie Trier und weiteren Fortbildungen ist nun aus diesen Anfängen eine wesentliche Beschäftigung geworden. Und nun nimmt das Thema Gestaltung einen zentralen Punkt meines Lebens ein.

So arbeite ich im Bereich Webdesign und kann damit die Fachkenntnisse aus der vorangegangenen Berufstätigkeit sehr gut mit dem neuen Tätigkeitsfeld verknüpfen.

 

Ausstellungen

(E) Einzelausstellung    (A) Ausstellungsbeteiligung

2008 – 2013 Dauerausstellung in  ► Essen-Mühlheim (E)
2010 Stadtbibliothek Bremen-Vegesack (E)
Doku-Zentrum Blumenthal (E)
► „NaturStruktur“
Skulpturenpark Kramelheide (E)
► „Schafbilder“
2011 – 2014 Dauerausstellung im Energiehaus Bremen (E)
2011 Skulpturenpark Kramelheide (E)
2012 Café Knoops Park in Bremen (E)
► „Sichtweisen“
Neuer Worpsweder Kunstverein nwwk (A)
„Klein aber Kunst“
2013 Neuer Worpsweder Kunstverein nwwk (A)
„Sichtweisen I“
2014 Neuer Worpsweder Kunstverein nwwk (A)
„Sichtweisen II“
Stadtbibliothek Vegesack (E)
„Blickwinkel“
2016 Club Ebene Eins, Schifferstadt (E)
„Überlagerung“
Stadtbibliothek Bremen-Vegesack (E)
„Querverbindungen“
Kunstherbst, Vegesack (A)
2017 Kunstschaufenster Haven Höövt Bremen-Vegesack (E)
► „Urbanes“
Club Ebene Eins, Schifferstadt
Kunstprojekt „Stille Post“ (A)
2017/18 ► Hauptverwaltung Basler Versicherungen, Bremen, Am Wall (E)
2018 Stadtbibliothek Vegesack (E)
„Conil“
2018/19 Neuer Worpsweder Kunstverein nwwk (A)
„Sichtweisen III“
2019 Kunstherbst, Vegesack (A)